Ein neues Zuhause für Mohammad & Jimmy

Wir freuen uns! Wir können eine kleine, helle Wohnung in Dresden mieten- zwei junge Afghanen, die wir begleiten, konnten gerade dort einziehen. Zwei Menschen, die unfassbar viel Gewalt und Traurigkeit erlebt haben. Beide sind seit einem halben Jahr in einem Flüchtlingsheim untergebracht, zu viert auf engstem Raum, ohne Rückzugsmöglichkeit, mit 6 Euro pro Tag. Als wir ihnen die schöne Nachricht brachten, fragten sie uns als erstes, ob sie einen Freund mitbringen dürfen, der seit seiner Flucht unter schweren Depressionen leidet und im Heim einfach keine Ruhe findet.
Wer Zeit übrig hat, kann sich gerne bei uns melden, wir wollen unser Team vergrössern, denn wir brauchen mehr Menschen, die sich regelmässig mit uns und unseren Flüchtlingsfreunden zum Essen, reden + Leben teilen treffen!

Zudem können wir weiterhin finanzielle Unterstützung brauchen (siehe Rubrik Deine Spende), z.b um die Wohnungsmiete für Mohammad und Jimmy zu stemmen:) DANKE! Sarah, Stevi & das Refugeeum Team

wohnung2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.