Wieder Wasser und zu Essen!


Erneut können wir in Syrien ganz praktisch mit Lebensmitteln und Wasser helfen. Auch Mietunterstützung und Medikamentenausgabe sind wieder in unserem Witwen Projekt in Damaskus möglich:
In der letzten Woche konnte unser Team 90 Familien in drei, kleinen Flüchtlingslagern in der Region Idlib mit gutem Essen versorgen. Tüten voller Lebensmittel, mit Reis, Bulgur, Nudeln, Fleisch, frischem Gemüse, Gewürzen u.vm. Die Dankbarkeit ist gross und das Vertrauen zu unserem Team wächst, weil wir immer wieder kommen. In Damaskus konnte unser anderes Team allen Frauen & Kindern (ca. 100 Personen) wieder Lebensmitteltüten bereitstellen und Mieten bezahlen, auch wichtige Medikamente konnten besorgt werden, obwohl es zunehmend schwieriger wird. Denn die Preise sind hoch und die Lebensmittel, wie auch Medikamente nicht leicht zu bekommen. Wir konnten zudem für 200 Familien in Flüchtlingscamps Wasser verteilen, Regentonnen und Wassertanks wieder auffüllen. Diese Aktion war diesmal komplizierter als sonst. Unser Team transportiert das Wasser in einem grossen Tanklaster, der diesmal schwer zu bekommen war und die Benzinpreise sind kaum bezahlbar. Trotzdem hat es unser Team geschafft gute Angebote einzuholen und das wertvolle Wasser an viele Menschen zu verteilen.
Danke, dass Ihr unsere Arbeit in Syrien unterstützt! Ihr helft uns Menschen zu helfen:)

Danke von Herzen!

Sarah & Shadi & Team Syria