Regen und Kälte

So sieht gerade es im Camp Turmanin aus, indem wir helfen. Gestern war unser Team damit beschäftigt Wasser aus den Zelten zu schöpfen. Auch unser gerade eingeweihtes Kinderzelt steht unter Wasser. Solche Bilder kennen wir auch aus Moria. Die Bilder sind traurig und dennoch wollen wir die Hoffung nicht aufgeben. So konnte unser Team in den letzten Tagen wieder hunderte Brote verteilen. Heute wird es warmen Tee im Camp verteilen und dabei helfen die Zelte trocken zu kriegen. Auf dem Bild seht Ihr unser Team und Kinder aus dem Camp, die immernoch ein Lächeln auf den Lippen haben.
Grüsse aus Syrien und Danke!

Lebensmittel in Syrien

Erneut konnten wir über hundert Menschen mit Lebensmittel versorgen. In den letzten Tagen haben Mohammed, Ghalia, Abdullah & Abdullah viele Tüten mit Bulgur, Reis, Öl, Brot, Pasta, Hähnchen und Wasser in Flüchtlingslagern/ Idlib verteilt. In dieser Woche werden weitere 550 Brote verteilt. Ausserdem konnte unser Team zwei Zelte in zwei Flüchtlingslagern organisieren, in denen es zukünftig regelmässig warmen Tee und Angebote für Kinder und Behinderte Menschen geben wird.
In Damaskus konnte unsere Mitarbeiterin Nahed 12 Witwen und ihren Kindern zu Essen kaufen, ihre Mieten begleichen, einige Medikamente und eine Waschmaschine besorgen.
Habt Dank für Eure Unterstützung, sie kommt wirklich an. Grüsse von Sarah & Shadi und Grüsse von unserem Team aus Syrien

Heizöfen und Decken

Unser Team in Syrien (Abdullah, Mohammed & Abdullah) hat in den letzten Tagen 45 Heizöfen verteilt in zwei Flüchtlingslagern. Vorher waren sie von Zelt zu Zelt gegangen, um die Namen derer aufzuschreiben, die besonders bedürftig sind, und in deren Zelten es bitterkalt war. Zudem konnten für wir für über 400 Familien Feuerholz verteilen, Dank unseres Teams, das Tage zuvor die 10 Tonnen Holz organisierte und zerkleinerte, um es dann in Tüten in den Zeltdörfern zu verteilen. Gestern und heute verteilten Abdullah und Mohammed 110 Decken.
Parallel kümmerte sich unsere Mitarbeiterin Nahed mit ihrer Schwester Fatine um Witwen & ihre Kindern bei Damaskus. Hier konnten wir erneut mit Mieten, Lebensmitteln und Kleidung aushelfen. Wir unterstützen derzeit 11 Witwen und ihre 35 Kinder. Ausserdem konnten wir viele neue Pläne über die Feiertage schmieden, wie wir weiterhin Gutes tun können. Dank der Sendung beim ERF über unsere Arbeit in Syrien, trafen viele Spenden auf unserem Konto für Syrien ein. 💛
Danke, Segen & Grüsse von Sarah, Shadi und Team Syria

Dankeschön

Wir möchten uns von Herzen für jede Unterstützung bedanken!
In diesen Tagen kann unser Team in Syrien 10 Tonnen Holzfeuer verteilen, für etwa 400 Familien, die im Flüchtlingslager leben, auch Decken & Lebensmittel werden in den nächsten Tagen verteilt. In Damaskus können wir weiterhin zehn Witwen und ihre Kinder unterstützen, so konnten wir gerade erneut ihre Mieten bezahlen, Kleidung und Lebensmittel. Heute sprechen wir mit einer weiteren Familie mit elf Kindern, die in grosser Not ist, weil die Eltern im Krieg gestorben sind und nun die alte Grossmutter und ein Neffe, der im Krieg sein Bein verloren hat für alle Kinder sorgen muss. Dank Eurer kleinen & grossen Spenden konnten wir im letzten Jahr einigen hunderten Menschen in Syrien helfen.
Ihr seid wundervoll! Gottes Segen für Euch und Euren Familien

Sarah mit Shadi, Abdullah & Abullah & Mohammed,
Nahed, Fatine & Gzael

Und hier ein Gespräch mit Sarah aus der letzten Erf-Sendung über die Situation der Witwen in Syrien und wie die Hilfe des refugeeums aussieht. Und was jeder von uns angesichts der Notlage in Syrien tun kann: Interview mit Sarah zum Refugeeum

DANKE FÜR:

* WASSER! Für mehr als 350 Familien in zwei Flüchtlingslagern in Termanin und Deir Hassan. Mohammed und Abdullah aus unserem Team waren drei Tage unterwegs, um notleidenden Familien ihre Wasserressourcen in Regentonnen, Tanks für mehrere Familien, in Eimern und Schüsseln aufzufüllen.
* Zudem konnten wir in Damaskus erneut zehn Witwen und ihre Kinder mit Lebensmitteln, Wohnungsmieten, Heizlüftern, Decken und warmer Kleidung unter die Arme greifen.
* KOHLE! 11 Tonnen Kohle konnte unsere Team gestern und vorgestern im Flüchtlingslager Termanin und Deir Hassan an 185 Familien vergeben.
* BROT! Morgen startet unser Team mit der Verteilung von Brot für etwa 700 Familien.

Der Winter wird hart. Mohammed aus unserem Team sagte uns, dass viele Kinder Nachts in ihren Zelten vor Kälte nicht einschlafen können, dazu kommt der Hunger. Wir wollen den ganzen Winter über mit Heizkohle, Decken und Lebensmitteln helfen. Bitte helft uns dabei, indem Ihr weiterhin gebt und von unserer Arbeit weitererzählt. Ausserdem freuen wir uns über Euer Gebet. Dank Euch ist diese Arbeit in Syrien möglich!

Gott segne und schütze Euch und Eure Familien.
Sarah, Shadi und Team Syrien

Lebensmittel Syrien

Und wieder konnte unser Team in Syrien Lebensmittel verteilen. Diesmal sogar frisches Gemüse (Aubergine, Kartoffeln, Zwiebeln, Salat) Reis, Bulgur, Öl, Pasta u.v.m für 100 Familien in zwei Flüchtlingscamps. Heute beginnen Mohammed und Abdullah mit einer weiteren Wasserversorgung für 300 Familien in den Camps. In Dörfern bei Damaskus können wir 9 Witwen und ihre Kindern mit Lebensmitteln, Miete und Winterkleidung versorgen.Dieses Projekt wollen wir erweitern und regelmässige Unterstützung geben, denn besonders die alleinerziehenden Frauen haben es sehr schwer, oft haben sie keine Arbeit, kaum zu Essen und werden zudem von Männern belästigt.Eine Witwe berichtete uns, dass sie dringend eine Tür in ihrer Wohnung benötigt, damit sie Nachts wieder ruhig schlafen kann, weil Männer einfach in ihre Wohnung kommen und sie missbrauchen. Die Tür wird noch diese Woche eingebaut! Dank Eurer Mithilfe in Form von Spenden & Gebeten können wir in Syrien helfen. Danke von Herzen: Sarah, Shadi & Team Syria

Lebensmittel

Der Winter naht und in Syrien sind viele sehr hungrig. Wir helfen vor Ort mit einem kleinen Team von Menschen, die fliehen mussten und es sich zur Aufgabe gemacht haben im eigenen Land denen zu helfen, die wie sie alles verloren haben. In diesen Tagen bereit Mohammed eine weitere Essensverteilung im Flüchtlingscamp Termanin/ Idlib vor. Bulgur, Reis, Nudeln, Öl, Mehl, Wasser u.v.m wird in grosse Lebensmitteltüten verpackt und dann von unserem Team an etwa 70 bedürftige Familien verteilt. Über den Winter wollen wir regelmässig Essen, Decken, Babymilch und dringende Medizin verteilen.
Danke, dass Ihr uns dabei helft!
In Damaskus können wir zur Zeit 9 Witwen und ihre Kinder ebenfalls mit Lebensmitteln unterstützen. Die junge Ärztin Nahed, mit der wir eng verbunden sind, kümmert sich um diese Familien, immer wenn sie freie Zeit in der Woche hat und nicht im Krankenhaus arbeitet. Die kleine Rimas aus Aleppo können wir nur schon seit mehr als einem Jahr immer wieder in ihrem Kampf gegen den Krebs unterstützen. Es geht ihr nach einigen Chemotherapien besser. So kommen immer wieder einzelne Menschen zu uns, die um Hilfe bitten und oftmals können wir Ihnen Dank Eurer Spenden tatkräftig helfen.

<

Gott segne Euch und Eure Familien.
Sarah, Shadi, Mohammed & Abdullah

Wasser

Wieder konnten wir Lebensmittel verteilen, diesmal an siebzig Familien. Unser Team schaut immer wieder, wo die Not am grössten ist. So konnten wir z.B der 16 jährigen Hanna, die bei einem Bombenangriff bei Aleppo schwer verwundet wurde, eine Rücken Op bei einem Spezialisten ermöglichen oder die kleine Rimas im Krankenhaus in Aleppo mit Medikamenten unterstützen. Weil es gerade so heiss in Turmanin ist und Wasser teuer, haben wir uns entschlossen einen grossen Wassertank ins Lager zu fahren, damit die Menschen kochen und sich waschen können. Solche Aktionen finden Dank Eures herzlichen Spendens & Dank unseres kleinen Teams statt, das vor Ort in Syrien mit all ihrer Kraft, Menschen unterstützt, die wie sie alles verloren haben: Menschen, die immernoch auf der Flucht sind.
Habt Dank dafür! Grüsse von Sarah & Shadi, Abdullah & Team Syrien

Hoffnung

3 wunderschöne Tage für über 300 Kids in Syrien/ Termani. Karussells, Snacks und Getränke for free. Unser Team vor Ort konnte einen großen Spielpark mieten und begleitete die Kinder bei den vielen bunten Aktivitäten. Viele der Kinder kommen aus sehr armen Familien, einige von ihnen konnten wir schon mit Lebensmittel-Packeten unterstützen. Unser Team erzählt uns, wie glücklich und selig die Kinder und ihre Eltern an diesen Tagen waren. Farbe & Hoffnung in die Trümmer des Krieges zu bringen, ist unsere Mission! Danke für Eure Mithilfe!

Grüsse von Sarah & Shadi, Abdullah & Team Syrien


Photos by: Ahmed Salam

Essensverteilung

Habt vielen Dank!
Erneut konnten wir 77 Familien mit Nahrungsmitteln versorgen. Mohammed ist mit seinem kleinen Team in der Nähe von Idlib in einem Flüchtlingscamp, um Essen zu verteilen und er fährt raus in entlegenere Gegenden, um Familien, oft Witwen, die mit ihren Kindern alleine sind Essen zu bringen. Die einfachen Essenstüten mit Bulgur, Reis, Hähnchen, Linsen, Wassen u.m sind für die Menschen eine echte Hilfe, denn der Hunger ist gross und es gibt sehr wenig Unterstützung von Organisationen. Viele schicken Grüsse und sind überrascht und dankbar, dass Menschen aus Europa an sie denken. Wir konnten auch die kleine Rimas, im Krankenhaus in Aleppo, mit Medikamenten und Vitaminen unterstützen. Gerade suchen wir nach Möglichkeiten, wie wir den Kindern im Camp mehr Gutes tun können. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Sarah & Shadi & Team Syria